Tauchen in Savusavu

Suva, Mittwoch 30. September 2020, 22:00 Uhr

In meinem letzten Blogeintrag habe ich euch von meinem Aufenthalt in der Stadt Savusavu auf der Nachbarinsel Vanua Levu berichtet und geschrieben, dass ich euch eine Schilderung meiner beiden Tauchgänge dort ersparen werde, da sie eigentlich recht unspektakulär waren. Das stimmt zwar, jedoch hat mich die Tauchbasis gebeten ihnen meine Fotos zu schicken, da sie diese eventuell auf ihrer Homepage veröffentlichen wollten. Insbesondere ein kleiner Schaukelfisch (frogfish) hat es ihnen angetan. Zwar kennen sie diese häufig auf den Philipinen anzutreffende Art, jedoch konnten sie noch keinen Vertreter davon in hiesigen Gewässern sehen. Mein Tauchguide (den ihr auf einem Foto sehen könnt) hat einen solchen Freudenschrei beim Anblick unter Wasser ausgestoßen, dass ich diesen gut hören konnte.

Also habe ich meine Fotos an die Tauchbasis gesendet und bemerkt, dass einige davon wirklich gut gelungen sind. Auch unspektakuläre Tauchgänge können offenbar schöne Fotos hervorbringen. Also möchte ich diese auch mit euch teilen. Zudem stelle ich auch drei Videos hier ein. Eines von Sandaalen (bitte unbedingt auf das Doppel-A im Namen achten) auf dem schön zu erkennen ist, wie sich diese synchron bei Annährung in den Sand zurückziehen. Ein weiteres von Weichkorallen mit dem Namen „Magic coral“ die sich bei Berührung nicht nur weiß verfärben sondern vor allem die Ausbreitung der Farbänderung über das ganze Tier (ja, Korallen gehören zu den Tieren und nicht zu den Pflanzen) ist ein Genuss. Und eine wunderschöne Nacktschnecke ist auch zu sehen. Der Rest spricht für sich selbst und ich erspare euch mein Gelabere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s