Wieder zurück in der Südsee

Suva, Sonntag 12 Jänner 2020, 21:00 Uhr

Ich habe herrliche Feiertage in Österreich erlebt. Bereits der Hinflug ist immer voll Vorfreude geprägt, was die Nettoflugzeit von 24 Stunden und die gesamter Reisezeit von 32 Stunden erträglicher macht. Ich flog 10 1/2 Stunden von Nadi nach Hongkong und nach 6 Stunden Wartezeit dort ging es in 4 Stunden nach 20191219_005111Peking. Wenngleich ich diesen Flughafen nicht so gerne habe, da man sich dort wieder umfangreichen Kontrollen unterziehen muss, gibt es dort immerhin Ungewöhnliches zu bestaunen. Eine Telefonzelle entpuppte sich dann doch als Minikaraokebar mit Münzeinwurf. Wem langweilig ist, der singt dann halt ein wenig am Flughafen und die Getränkeautomaten beinhalten auch Lustiges. Gott-sei-Dank war der Aufenthalt dort mit 3 Stunden relativ kurz denn ich fror am Flughafen ziemlich. Zwar habe ich mein wärmstes Gewand von20200108_070937 den Fidschis mitgenommen, jedoch war es ein Schock nach dem heißen Nadi und dem ebenfalls heißem Hongkong (ich war dort kurz im Freien um ein paar Sonnenstrahlen einzufangen). In Wien war es wettermäßig auch nicht besser und ordentlich neblig. Aber war voller Freude bald Familie und Freunde wiederzusehen.

Zwei Tage später ging es in die Berge und ich hatte dort mit meiner Familie 20191227_153511schöne, harmonische Tage mit einem traditionell schönen Weihnachtsfest. Der Schnee kam allerdings erst am 25., dem Abreisetag meiner Familie. Die nachfolgenden Besucher freuten sich dann aber umso mehr. Hier ein kleines Foto von einem Nachmittagsspaziergang und an einem aneren Tag gab es eine Pferdeschlittenfahrt zu sechst zu einem abgelegenen Landgasthaus.

Am 7. Jänner ging es wieder zurück über die gleiche Route über die ich angereist war. 20200107_134525

Es gab noch einen schönen Abschiedsblick aus dem Flugzeug über die verschneiten heimischen Alpen.

Hier auf den Fidschis ist es wieder sommerlich heiß und feucht. Und es gab gleich mal einen Rückkehrschreck: Die Ameisen haben meinen Zuckervorrat entdeckt und konnten sich ungestört darüber hermachen.

Warning: This contains graphic content that may be upsetting!

 

In den folgenden 4 Wochen habe ich keine Dienstreise zu unternehmen, da die Kundenländer offenbar noch alle im Weihnachtsurlaub (oder Erholung von diesem) sind. Mein Chef meint das sei gut so, da viel Planungsarbeit für unser kommendes Fiskaljahr ansteht. Viel zu berichten werde ich also in den nächsten Wochen nicht haben. Aber falls sich was ereignet, seid ihr die ersten die es erfahren. Versprochen!

2 Kommentare zu „Wieder zurück in der Südsee

  1. Lese hier jetzt auch ganz interessiert mit 😉 wünsch’ dir alles liebe für 2020, hoffe du kommst brav zum Trainieren! lieben gruß aus Wien! Robert

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s